Spezialisierung
Wahlmodul Zellfabrik (WZ)

Medikamente, Kunststoffe oder Nahrungsmittelzusätze aus der Zelle – der interdisziplinäre Ansatz der Biotechnologie reicht von der Herstellung der Produktionsstämme über die Produktaufreinigung bis hin zur begleitenden Prozesskontrolle.

Highlights

  • Molekularbiologische Optimierung der Expressionsstämme
  • Fermentation in Kleingruppen an Bioreaktoren im Labor- und Pilotmaßstab
  • Statistische Versuchsplanung
  • Downstream-Processing und begleitende Prozesskontrolle mit modernsten chemisch-analytischen Methoden
  • Top-ReferentInnen:
  • Gerd Schatzmayr
    DI Dr. Gerd Schatzmayr
    Research Director
    Gerd Schatzmayr ist Research Director bei BIOMIN, einem Unternehmen der ERBER Group.
  • Astrid Haibl
    Dipl.-Ing. Marie-Astrid Haibl
    Leiterin Process Engineering
    Marie-Astrid Haibl ist Leiterin des Process Engineering bei der ZETA Biopharma GmbH
  • Berufsfelder & Karriere

    Potenzielle Arbeitgeber:

    • Shire Pharmaceuticals
    • ERBER Group
    • SANDOZ
    • Boehringer Ingelheim
    • Jungbunzlauer

    • Pharmazeutische und kosmetische Industrie
    • Life Sciences
    • Anlagenbau
    • Nahrungs- und Futtermittelbranche
    • Biokunststoffproduktion

    Lehrveranstaltungen

    LEHRVERANSTALTUNGEN
    ECTS
    Zellfabrik (Wahlmodul Zellfabrik)
    2
    Expressionssysteme (Wahlmodul Zellfabrik)
    3
    Fallbeispiel (Wahlmodul Zellfabrik)
    3

    Kontakt

    10105 m jpg lgfs